Wie finde ich einen guten Therapeuten?

In Deutschland gibt es mittlerweile unzählige Therapeuten, die osteopathische Dienste anbieten, denn leider ist der Begriff des Osteopathen in Deutschland nicht geschützt. Das bedeutet, dass sich theoretisch jeder Osteopath nennen kann. Ein guter Therapeut sollte deswegen mindestens eine fünfjährige Ausbildung mit 1.300 Unterrichtsstunden erfolgreich absolviert haben.